ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Zahlung

Alle Zahlungen müssen in Euro (€), US Dollar (USD), oder Schweizer Franken (CHF) je nach Land, in dem das Programm durchgeführt wird, getätigt werden.
Wenn Sie eine Tour buchen, müssen Sie eine Anzahlung von 10% bis 50% der gesamten Reisekosten tätigen (je nach Tour), um das gewünschte Datum der Reise zu reservieren. Nach der Ankunft vor Beginn der Tour ist der Restbetrag zu bezahlen.

Stornierungen und Rückerstattungen

Stornierungen müssen schriftlich per E-Mail an office@rossiniguiding.com gesendet werden. Nachdem wir Ihren Stornierungsantrag erhalten haben, gelten folgende Bestimmungen:
– Von der Buchung bis zu 30 Tage vor Beginn der Reise: 100 € Stornierungsgebühr
– 30 Tage oder weniger vor dem Beginn der Reise: Anzahlungskosten

Alle unsere Touren werden als Paket angeboten. Werden darin inkludierte Leistungen nicht genutzt, gibt es dafür keine Rückerstattung. Rossini Guiding übernimmt keine Haftung für irgendwelche anderen Kosten, die durch die Absage der Reisenden entstehen, einschließlich aber nicht beschränkt auf Bekleidung, Flugtickets, Visa, Reisepässe oder Hotelreservierungen.

Möchte der Reisende die gebuchte Tour durch eine andere Tour mit Rossini Guiding ersetzen oder die gebuchte Tour zu einem anderem Zeitpunkt durchführen, muss dies bis zu 30 Tage vor Reisedatum bekannt gegeben werden. In diesem Fall kann der bereits bezahlte Betrag zu 100% übertragen werden. Wird die 30-Tage-Frist nicht eingehalten, gelten die selben Stornierungsbestimmungen wie oben angeführt.

Rossini Guiding empfiehlt den Reiseteilnehmern den Abschluss einer Reiseversicherung, um eventuelle Stornierungskosten dadurch abzudecken.
Nachdem Sie Ihre erste Einzahlung gemacht haben, stimmen Sie den oben angeführten Zahlungsbedingungen zu.

Schlechte Wetter- und / oder Bergverhältnisse

Im Falle von schlechtem Wetter oder schlechten Bergverhältnissen, die ein Minimum an Sicherheit für die Teilnehmer nicht mehr gewährleisten, behält sich Rossini Guiding das Recht vor, das Programm teilweise oder vollständig zu ändern. Die Teilnehmer werden so bald als möglich über alle Änderungen informiert. Durch die Programmänderung kann es zu möglichen Zusatzkosten kommen. Diese fallen vollständig zu Lasten der Teilnehmer und sind nicht in den Gesamtkosten der gebuchten Tour inkludiert.

Verzögerungen

Für den Fall, dass wir gezwungen sind, das Startdatum einer Tour zu verschieben, fallen alle zusätzlichen Kosten, die damit verbunden sind, zu Lasten der Teilnehmer. Solche Verzögerungen können u.a. verursacht werden durch ungünstige Wetterbedingungen, schlechte oder unzureichende Bedingungen von Fahrzeugrouten, fehlerhaftes Material, staatliche Eingriffe, Naturkatastrophen, Krankheit oder andere Notfälle, die Rossini Guiding und seine Mitarbeiter nicht vorhersehen können. Die durch die Wartezeit entstehenden Kosten sind nicht im Preis inkludiert und fallen vollständig zu Lasten der Teilnehmer.

Medical Form

Die überwiegende Mehrheit unserer Touren erfordert eine besondere körperliche und psychische Verfassung, weshalb jeder Teilnehmer ein medizinisches Formular auszufüllen und vor Reiseantritt an Rossini Guiding zu senden hat. Rossini Guiding behält sich das Recht vor, im Falle des Nichtsenden des Formulars oder nicht ausreichender gesundheitlicher Verfassung, die Tour zu stornieren. In diesem Falle gelten die oben angeführten Stornierungsbedingungen.

Rossini Guiding behält sich außerdem das Recht vor, einen Reiseteilnehmer, der geistig oder körperlich ungeeignet ist, von der Tour auszuschließen. In diesem Falle wird keine Erstattung von Zahlungen geleistet. Rossini Guiding übernimmt keine Haftung für jegliche medizinische Betreuung. Alle Kosten fallen zu Lasten des Teilnehmers. In den Gesamtkosten für die Tour ist keine Versicherung oder Kostendeckung für Rettung beinhaltet. Wir empfehlen dringend, vor Antritt der Reise eine Kranken- und Unfallversicherung abzuschließen .

Lizenzbestimmungen

Rossini Guiding, seine Besitzer, Bergführer und Mitarbeiter übernehmen keine Haftung für Verletzungen, Verluste, Beschädigungen, Verspätungen oder den Tod von Personen oder Eigentum durch fahrlässige oder vorsätzliche Handlungen oder Unterlassungen herbeigeführt durch jede Person, die Produkte oder Dienstleistungen für die Tour (oder Expedition) anbietet, oder durch die Handlung oder Unterlassung einer anderen Partei. Rossini Guiding übernimmt keine Haftung für Ereignisse, die durch höhere Gewalt herbei geführt wurden, Betriebsstörungen, Verkehrsunfälle, schlechten Zustand von Lebensmitteln oder anderem, Verhaftungen, Überfälle, Diebstahl oder kriminelle Handlungen, Unannehmlichkeiten, Verzögerungen, Quarantäne, Streiks, Fehlen von Transportmitteln, um wie geplant an- oder abzureisen, bürgerliche Unruhen, Terrorismus, Regierungsbeschränkungen oder -vorschriften, Abweichungen oder Änderungen der Transportdienste oder eines Hoteles.

Datenschutz

Ihre persönlichen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und von Rossini Guiding geschützt, es sei denn Ihre Daten sind notwendig, um Reservierungen oder andere notwendige Reisevorbereitungen, die für die gebuchte Tour durchgeführt werden müssen (z. B. Unterkunft, Flüge, Transfer, etc.), zu tätigen.

Fotografie und / oder Videos

Rossini Guiding behält sich das Recht vor, Fotos und / oder Videos von Bergführern und Teilnehmern für Broschüren, Websites und Foto-Galerien ausschließlich für Werbezwecke der Bergführerleistungen zu verwenden. Die Teilnehmer erklären sich automatisch durch die Teilnahme an einer Tour mit Rossini Guiding damit einverstanden. Es kann sein, dass die Personen auf den Fotografien oder Videos deutlich erkennbar sind. Die Teilnehmer verzichten auf das Recht, mögliche Schäden zu reklamieren.